Institut für Kammerrecht

Aktuelle Meldungen (aktualisiert 16.05.2019)

Buchneuerscheinung: Öffentliches Wirtschaftsrecht

Im C.H. Beck Verlag ist in der Reihe Grundrisse des Rechts das Werk Öffentliches Wirtschaftsrecht von Prof. Dr. Winfried Kluth erschienen. Das Werk behandelt die verfassungs- und unionsrechtlichen Grundlagen der staatlichen Marktordnung und -steuerung, geht auf die wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen ein und liefert eine Darstellung des allgemeinen Wirtschaftsverwaltungsrechts (u.a. Kammerrecht) sowie der zentralen Rechtsmaterien.
als PDF zum Download


Kammerrechtstag 2019

Der Kammerrechtstag 2019 wird am 12. und 13. September in München stattfinden. Informationen zu Inhalten und Hotelkontingenten finden Sie hier .


IHK NRW muss nicht aus dem DIHK austreten

Das OVG Münster hat am 12. April 2019 (16 A 1499/09) entschieden, dass die IHK Nord Westfalen derzeit nicht verpflichtet ist, aus dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK) auszuscheiden.

Es hat damit die Berufung des Unternehmens zurückgewiesen, das die IHK Nord-Westfalen auf Austritt aus dem Dachverband verklagt hatte.

Zwar habe der DIHK auch nach der Entscheidung des BVerwG (10 C 4.15) in erheblichem Umfang seine Kompetenzgrenzen missachtet und kaum Einsicht in vergangenen Aufgabenüberschreitungen erkennen lassen, er habe aber für die Industrie- und Handelskammern sowie insbesondere für deren Pflichtmitglieder mit seiner im Laufe des Verfahrens neu gefassten Satzung die Möglichkeit eröffnet, künftige Überschreitungen der Kompetenzen wirksam zu unterbinden.
Siehe dazu Pressemitteilung des OVG Münster v. 12.04.2019 "


Aktuelle Stellungnahme 1/19

In der aktuellen Stellungnahme 1/19 beschäftigt sich Marcel Valentin mit der Wiedereinführung der Meisterpflicht für die B1-Handwerke. Um die sogenannte „Rückvermeisterung“ wird momentan wieder kontrovers diskutiert. In der Stellungnahme werden die wichtigsten Argumente beider Seiten dargestellt und in den entsprechenden rechtlichen Kontext gebracht.
als PDF zum Download


Grundbegriffe des Rechts der Ärztekammern

Die Grundbegriffe des Rechts der Ärztekammern vermitteln Basisinformationen zur Geschichte, aktuellen Gesetzeslage sowie zur Arbeitsweise und Aufgaben der Ärzte- kammern. Sie richten sich in erster Linie an die ehrenamtlichen Mitglieder der Kammern, sind aber auch für neue Mitarbeiter der Kammer und alle Kammermitglieder zur Versorgung mit Basisinformationen geeignet. Zur Vertiefung wird auf Rechtsprechung und Fachliteratur verwiesen.
Mehr dazu in der PDF zum Download


Weitere aktuelle Meldungen finden Sie unter dem Punkt „Aktuelles“.